FORUM Gesang: Un concierto que enamora – Jimmy Herrera (Tenor), Andrea Merlo (Klavier)

Datum/Zeit
Sonntag, 08.03.2020
18:00


Franz Schubert: Gute Nacht aus der Winterreise, Der Wanderer an den Mond D 870, Ständchen aus Schwanengesang; Ludwig van Beethoven: An die ferne Geliebte op 98; Heinrich Schütz: Es begab sich aber zu derselbigen Zeit aus der Weihnachthistorie; Ed Sheeran: Perfect Symphony; Hugo Wolf: Der Scholar aus Eichendorff Lieder IHW 7; Agustín Lara: Granada; Alessandro Safina: Luna; Andrea Boccelli: Por ti volare; Alberto Plaza: Polvo de estrellas; Raphael Martos: Ave María; Ludwig van Beethoven: Adelaide;Los de adentro: Una canción; Jorge Celedon: La invitación.

 

Un concierto que enamora – ein Konzert zum Verlieben

Jimmy Herrera, der kolumbianische Tenor und Student an der Musikhochschule Hamburg, hat vor einem Jahr sein Abschlusskonzert bei uns wiederholt. Er selbst ist Autist, bringt aber auf eine liebenswert fröhliche und beschwingte Art die Menschen zusammen. Sympathisch, inspiriert und etwas unschuldig, lässt er frischen Wind überall einziehen, wo er auftritt. Von Beethoven bis Boccelli, vom Kunstlied bis zu den kolumbianischen Liedern des Vallenato – das Programm umspannt die unterschiedlichsten Genres.

Am Klavier Andrea Merlo mit seiner feinfühligen Begleitung, die auf den Sänger einzugehen versteht und blitzschnell erkennt, was die Musik gerade braucht.

 

Eintritt: 15 €

Tickets unter: http://www.tixforgigs.com