FORUM Klassik: Sijia Ma – Klavier

Datum/Zeit
Mittwoch, 18.09.2019
20:00


Sijia Ma wurde 1996 in China geboren. Mit 4 Jahren bekam sie ihren ersten Klavierunterricht. Ab 2008 erhielt Sie Unterricht von Prof. Grigory Gruzman, Prof. Nikola Krizhanovski und Prof. Sergy Kalachev. Im Juli 2013 schloss sie ihre Klavierstudien in Foshan Radio und an der TV Universität ab. Seit Oktober 2013 studiert sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Hubert Rutkowski.

In dieser Zeit gewann Sijia Ma bereits Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Im Januar 2005 erhielt sie den 1. Preis der Klaviergruppe des Deyischuangxin Kunstwettbewerb in China. Im Oktober 2007 gewann die Pianistin den 2. Preis beim Talentwettbewerb Nanhai im Oktober 2008. Es folgte der 2. Preis beim Klavierwettbewerb der Stadt Xiamen sowie im Jahr 2012 der 3. Preis beim 58. Grotrian-Steinweg Klavierwettbewerb. Im Jahr 2017 war Sija Ma Preisträgerin des Steinway-Förderpreis in Hamburg.

Im Mai 2017 schloss sie ihr Bachelorstudium mit voller Punktzahl an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ab und beginnt nun ab Oktober ihr Masterstudium im Konzertfach Klavier. Sijia Ma absolvierte Meisterkurse bei Sergei Osipenko, Mikhail Alexandrov, Alexie Sokolov, Anton Malikov und Karl-Heinz Kämmerling. Als Solistin und Kammermusikerin hat sie bereits Konzerte in Deutschland und verschiedenen Städten Chinas gegeben. Im Juli 2017 erhielt sie die Möglichkeit ein Konzert unter der Leitung von Jose Maria Florencio in Warschau beim Mozart-Festival zu spielen. Die Aufführung war ein voller Erfolg, eine Teilnahme beim Festival 2018 ist schon in Planung.

Eintritt frei