FORUM Klassik Kammermusik

Datum/Zeit
Freitag, 16.03.2018
20:00


FORUM Klassik Kammermusik
Die Akademisten der Hamburger Philharmoniker.
Beethoven: Septett op. 20; Ibert: Trois pièces brêves; Penn: Capriccio für Marimba und Bassposaune; Sacco: Quintett für zwei Trompeten, Horn, Tenor- und Bassposaun.

Die erste Akademie für den eigenen Nachwuchs wurde 2011 von den Hamburger Philharmonikern gegründet. 13 junge Musikerinnen und Musiker arbeiten über zwei Jahre eng mit dem Orchester zusammen. Kernpunkt der Ausbildung ist die Mitwirkung bei Proben, Konzerten, Opern- und Ballettvorstellungen. Den angehenden Orchestermusikern werden im Zusammenspiel mit Mitgliedern der Philharmoniker die spezifischen Herausforderungen und den Spaß am Orchesterspiel vermittelt.
„Die gezielte Förderung von jungen Orchestermusikern auf allen Ebenen ist die Hauptaufgabe, die wir Philharmoniker uns gestellt haben.“ so Fabian Lachenmaier, Fagottist und Akademiebeauftragter. „Die Akademiezeit soll den Übergang von der Hochschulausbildung zur großen Herausforderung einer Orchesterstelle erleichtern und begleiten.“

Beginn: 20Uhr

Eintritt frei.