FORUM Klassik – Klavierklasse Thomas Grubmüller

Datum/Zeit
Mittwoch, 26.09.2018
20:00


FORUM Klassik Klavierklasse Thomas Grubmüller

AhYeon Kim
Bach: Präludium und Fuge D-Dur, BWV 874;
Schubert: Klaviersonate c-Moll D. 958;
Liszt: Konzertetüde Nr.3 Des-Dur Allegro affetuoso;
Skrjabin: Etüde Des-Dur Op.8 Nr.10.

Hikari Yamamoto
Schumann: Kreisleriana Op.16;
Takemitsu: Rain Tree Sketch;
Ravel: Sonatine

 

AhYeon Kim wurde 1988 in SüdKorea geboren. aufgewachsen in Mokpo.
Sie begann mit dem Klavierunterricht im Alter von sechs Jahren an.
Von 2007 bis 2010 studiere sie am Departement of Music der Mokpo National University bei HaengSuk Park (Bachelor -Studium). Seit 2013 Studium am Johannes-Brahms-Konservatorium bei Elena Sukmanova (Aufbaustudium) und danach seit 2015 Studium am Hamburger Konservatorium bei Thomas Grubmüller(Künstlerische Reife Aufbau).

 

Hikari Yamamoto ist in Japan geboren und begann im Alter von 4 Jahren mit dem Klavierspielen. Während der Schulzeit lernte sie am Soai Musik Konservatorium. Schon mit dem Alter von fünfzehn Jahren spielte sie als Solistin mit dem Soai-Orchester Rondo for Klavier von Mozart beim Jubiläum zum 120-jährigen Bestehen vom Soai.
Sie studierte an der Musikhochschule Kobe in Japan Klavier bei Masaru Okada. Während des Studiums gab sie mehrere Konzerte in Kobe und ihr Abschlusskonzert spielte sie im Izumi-Saal in Osaka.
Nach dem Abschluss entschloss sie sich, ihre Ausbildung in Deutschland fortzusetzen. Seit Oktober 2015 studiert sie Klavier am Hamburger Konservatorium bei Thomas Grubmüller. Zudem unterrichtet sie seit 2017 Klavier in Hamburg.

 

Eintritt frei