FORUM Klassik: Mio Sasaki (Violine), Qingqing Cao (Klavier)

Datum/Zeit
Mittwoch, 11.12.2019
20:00


Ludwig van Beethoven: Sonate für Violine und Klavier op.12 Nr. 2; Johannes Brahms: Sonate für Violine und Klavier op.100; Johann Sebastian Bach: Sonate für Violine BWV1001; Eugene Ysaÿe: Sonate für Violine op.27 Nr. 3 „Ballade“; Henryk Wieniawski: Fantaisie brillante über Faust op. 20

Das Programm hatten sie schon geprobt. Mio Sasaki und Quinquin Cao lernten sich kennen, um eine Promotionsaufnahme gemeinsam zu machen. Diese sollte dann nie stattfinden, das Programm stand jedoch schon – es fehlte nur noch die Bühne. In der Alten Druckerei sollen sie diese Bühne bekommen!

Mio Sasaki wurde in Osaka geboren und studiert zurzeit Violine am Hamburger Konservatorium. Sie gewann zahlreiche nationale und internationale Preise in Japan und in Europa und konzertiert regelmäßig im Stadtkreis Osaka und Kyoto Zudem studiert sie seit 2016 Italienisch. Begleitet wird sie an diesem Abend von Qingqing Cao (geb. 1991 in Tianjin, China).

Eintritt frei