FORUM Klavier – Andrea Merlo spielt Musik von Chopin

Datum/Zeit
Mittwoch, 24.04.2019
20:00


Der aus Parma in Italien stammende Pianist studierte an der Academy of Music in Vancouver/Kanada bei Lee Kum Sing. Nach seinem Abschluss, getrieben von einem großen Interesse an russischer Musik, entschied er sich nach Moskau zu reisen, wo er sein Studium am Moskauer Konservatorium bei der Künstlerin Vera Gornostaeva, bei dem georgischen Pianisten Ruvim Ostrovsky und bei Valery Piassetsky fortsetzte. Er beendete das Studium mit Auszeichnung und wurde anschließend in der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg aufgenommen, wo er bei Ralf Nattkemper seinen Master absolvierte. Andreas Musik nimmt einen mit in eine andere Welt, denn er weiß es zu verstehen , durch seine einzigartigen Interpretationen und seine Klarheit und Stärke im Ausdruck, den Zuhörer zum Kern der musikalischen Aussage und Bedeutung zu führen und ihm die Schönheit dieser Sprache zu offenbaren. Insbesondere die Chopin Interpretationen in seinen Konzerten in der Hamburger Laeiszhalle weisen darauf hin, dass er in die internationale Elite der Pianisten gehört. Sein nächstes Konzert findet am 10.06.19 im Kleinen Saal der Hamburger Laeiszhalle statt.

Eintritt frei