FORUM Literatur & Musik: Goethes Faust als Lesebuch – 8. Abend

Datum/Zeit
Dienstag, 02.04.2019
20:00


So bekannt der Erste Teil der Fausttragödie bei vielen schon von der Schule her ist, so unbekannt ist der Zweite Teil. Zugegeben: Der Umfang und die Unübersichtlichkeit erschweren die Lektüre. Harald Meyer hat aus beiden Teilen eine stark verkürzte und gegliederte Lesefassung erstellt, die schon bei einem Seminar an der Leuphana-Universität in Lüneburg sehr hilfreich war.

Das Projekt möchten wir an diesem Abend vorstellen, indem wir nochmal einen Durchlauf durch die ganze Handlung unternehmen: als die Tragödie eines gehetzten Unzufriedenen.

  • Jochen Hanisch (Umweltplaner)
  • Wolfgang Hartmann (Schauspieler)
  • Harald Meyer (Herausgeber)
  • Hajo Simmering (Pianist)