HINRICH ALPERS – der Beethoven-Zyklus, 7. Konzert: Die Hammerklavier-Sonate

Datum/Zeit
Sonntag, 07.05.2017
18:00


Der Pianist Hinrich Alpers ist ein Ausnahmepianist, der durch Intonation und eine einzigartige Art der Spielentwicklung besticht. Und er beschäftigt sich immer wieder intensiv mit dem Werk eines einzigen Komponisten: Er beherrscht den gesamten Schumann, alle Klavierkonzerte von Rachmaninov und alle Konzerte und Sonaten von Beethoven. Anhand von Letzteren bildete er in einer Konzertreihe Beethovens Lebensweg ab und erhielt dafür auch den Bonner Beethoven-Preis. In insgesamt 8 Konzerten und mit 32 Werken lässt er nicht nur das Gesamtwerk erklingen und zeigt musikalische und persönliche Entwicklungen Beethovens auf, sondern erklärt es auch. Alles in der Alten Druckerei Ottensen.

Das 7. Konzert des Zyklus befasst sich mit der Hammerklavier-Sonate. Zu Beginn einleitende Worte von Alpers.  Er selbst führt ab 18h in das Werk ein. Das Konzert beginnt um 19.30h.

Der WDR-Hörfunk führte 2016 ein Interview mit Hinrich Alpers – insbesondere  zum großen Beethoven-Zyklus.

Bitte auf den Link klicken, um es zu hören:

Interview vom WDR3-Hörfunk mit Alpers zum großen Beethoven-Zyklus

Der Eintritt beträgt 30,- €.

Tickets erhältlich unter:  www.reservix.de