KLAVIER Soloabend Andrea Merlo

Datum/Zeit
Samstag, 24.02.2018
20:00


 Die Jahreszeiten von Tschaikowsky und weitern Werken von Chopin

Als Eröffnung des Abends la grande Valse brillante von Chopin.

Von Dezember 1875 bis Mai 1876 komponierte Peter Tschaikowsky die zwölf Charakterstücke und benannte sie nach den Monaten der Veröffentlichung. Die Titel der Jahreszeiten sind zugleich auch ihr Programm. Tschaikowsky hat versucht, typische Stimmungen und Szenarien der jeweiligen Monate einzufangen und musikalisch umzusetzen. So beginnt der „Mai“ mit der Atmosphäre einer sternenklaren romantischen Frühlingsnacht. Im September wird eine Jagd musikalisch dargestellt – mit Hilfe der Zitate von typischen Jagdrufen.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Der Eintritt beträgt: 15 €