KONZERT Klassik – Anny Chen & Nicolas Drincourt

Datum/Zeit
Samstag, 20.04.2019
20:00


Anny Chen und Nicolas Drincourt spielen Werke für Violine und Klavier von Ludwig van Beethoven und Richard Strauss

Anny Chen ist eine taiwanesische/kanadische Geigerin, die bei Felix Andrievsky an der Royal College of Musicmna studiert hat und Alumna im Itzahk Perlman Music Program war. Zur Zeit studiert sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Tanja Becker-Bender. Sie hatte schon Erfolg bei mehreren Wettbewerben.

Anny Chen ist eine taiwanesisch-kanadische Geigerin, die  bei Felix Andrievsky (Royal College of Music, London), Evgeny Grach und Itzak Perlman studiert hat und zurzeit an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Tanja Becker-Bender weiter studiert. Seit 2018 spielt Anny eine Geige von Guarneri. Dieses Instrument stammt aus dem Bestand der Deutschen Stiftung Musikleben, die regelmäßig kostbare alte Instrumente anschafft und sie besonders begabten Musikern zur Verfügung stellt. Als frühere Akademistin des NDR Elbphilharmonie Orchesters tritt sie in der Alten Druckerei Ottensen auf

Begleitet wird sie von dem 1993 in Paris geborenen Pianisten Nicolas Drincourt (Studium bei Bouthinon-Dumas, Pierre Réach, Frédéric Lagarde und Romain Descharmes, Meisterkurse bei Jacques Rouvier, Pascal Devoyon, Severin von Eckardstein, Pascal Godart und Jongdo An). In Hamburg schloss er sein Studium bei Anna Vinnitskaya ab. Der Preisträger von internationalen Wettbewerben wie Claude Kahn, Flame und Steinway & Sons und studiert jetzt Politikwissenschaften an der SciencesPo in Paris, spielte aber weiterhin im Duo mit der Geigerin Anny Chen.

Als Solistin trat Anny in vielen berühmten Konzertsälen auf, z.B im Kammersaal von der Laeiszhalle (Hamburg), in Wigmore Hall, LSO St. Luke’s, St Martin in the Field (London) und in Leeds in Rahmen des Internationalen Concert Series. In letzter Zeit hatte sie die Gelegenheit, als Solistin mit dem Finchley Chamber Orchester und Hochschulorchester der Hochschule für Musik und Theater Hamburg zu spielen.

Anny war von 2012 bis 2015 eine Studentin in der Klasse von Prof. Dr.

Seit 2018 spielt Anny eine Petrus Guarneri von Venedig Geige des deutschen Instrumentenfonds, die durch die Deutsche Stiftung Musikleben zur Verfügung gestellt wurde.  Anny war für die 2017/18 Saison Akademistin des NDR Elbphilharmonie Orchesters.

Eintritt 15 €

Tickets unter http://www.tixforgig.com