KONZERT Lux Nova

Datum/Zeit
Sonntag, 19.05.2019
18:00


  • Linda Joan Berg – Sopran
  • Lydia Schmidt – Akkordeon
  • Jorge Paz – Gitarre
  • Milad Darwish Ghane – Gitarre

Lieder von Hugo Wolf und Franz Schubert; Leo Brouwer: Folía a través de los siglos; Gabriel Fauré: Pie Jesu; Monteverdi: Il lamento della ninfa; Castelnuovo-Tedesco: 2 Caprichos de Goya; John Dowland: Pavane Lachrimae, The king of Denmark galliard.

 

Linda Joan Berg (Gesang) tritt in Operetten und –Revuen auf und gestaltet Gesprächskonzerte. Lydia Schmidl (Akkordeon) interpretiert als Solistin Musik von Astor Piazzola u.a. mit dem Coro de madrigalistas de la Universidad Catolica unter der Leitung von Antonio Paz (Peru) und dem Kammerensemble Konsonanz (Laeiszhalle Hamburg). Jorge Paz (Gitarre) spielte im renommierten Gitarren-Quartett Cuarteto de Aranjuez in den wichtigen Konzerthäusern Limas und spielte mit dem Orquesta Sinfónica Nacional del Perú unter der Leitung von Pablo Sabat und Manuel Elias (Mexico). Außerdem arbeitete er mit dem Thalia Theater Hamburg zusammen unter der Leitung von Cora Sachs. Milad Darvish Ghane (Gitarre) spielt in verschiedenen Besetzungen u.a. mit Querflöte, Violine und Sängern bekannte Werke von Piazzolla, Paganini und Tedesco und auch Musik von fast vergessenen Komponisten.

Eintritt 15 €