Wissenschaftliche Tagung der Carl-Stumpf-Gesellschaft

Datum/Zeit
Freitag, 22.09.2017
9:00


Die Carl-Stumpf-Gesellschaft wurde 2010 von mit Wissenschaftlern aus Psychologie, Musikwissenschaft, Sprachwissenschaft und Mathematik gegründet. Regelmäßig – und meist zum Todestag des Wissenschaftlers – wird eine Tagung mit einem von Stumpf behandelten Thema veranstaltet. Die Beiträge werden in der Schriftenreihe der Carl Stumpf Gesellschaft veröffentlicht. Darüber hinaus werden Einzelarbeiten von Stumpf, die bisher schwer zugänglich waren, durch Wiederherausgabe bekannt gemacht.

Dieses Jahr – zum 81. Todestag Stumpfs – findet die Tagung in der Alten Druckerei Ottensen statt. Im Fokus: Musikphänomenologie und Musikpraxis – Sergiu Celibidache. Dazu Vorträge, Workshops, Filme und Live-Musik.