1

Februar, 2023

2023So05feb19:0022:00Die besten Musiker aus der Alten Druckerei Ottensen - Klavierabend mit Markus Altenkamp IN DER LAEISZHALLE

Informationen

DIE BESTEN MUSIKER AUS DER ALTEN DRUCKEREI – KONZERTE IN DER LAEISZHALLE

Der Pianist Markus Altenkamp ist Künstler im Programm »Die besten Musiker aus der Alten Druckerei Ottensen«, das der Musikwissenschaftler Prof. Dr. Herbert Bruhn zur Förderung von internationalen Spitzenmusikern ins Leben gerufen hat. Auf seinem Soloprogramm im Kleinen Saal der Laeiszhalle stehen Werke des Barock und der Romantik. Markus Altenkamp wird auf einem Shigeru Kawai SK-6 spielen.

KARTEN ÜBER DIE WEBSITE DER ELBPHILHARMONIE: 

https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/markus-altenkamp-klavierabend/19071

 

PROGRAMM

Johann Sebastian Bach (1680 – 1750)
Sonate Nr. 2 a-Moll BWV 1003 / Bearbeitung für Klavier von Alexander Siloti
Präludium h-Moll BWV 855 / Bearbeitung von Alexander Siloti
Italienisches Konzert F-Dur BWV 971 / Clavier-Übung II

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)
Variations sérieuses op. 54

– Pause –

Domenico Scarlatti (1685 – 1757)
Sonate E-Dur K 380
Sonate f-Moll K 466
Sonate Es-Dur K 193

Sergej Rachmaninow (1873 – 1943)
Moment musical h-Moll op. 16/3
Prélude cis-Moll / aus: Morceaux de fantaisie op. 3
Prélude gis-Moll op. 32/12

Alexander Skrjabin (1872 – 1915)
Étude cis-Moll op. 2/1
Prélude es-Moll op. 16/4 / Fünf Préludes op. 16
Étude dis-Moll op. 8/12

Felix Blumenfeld (1863 – 1931)
Impromptu h-Moll op. 28
Etüde d-Moll op. 29/1

Markus Altenkamp erfuhr seine Ausbildung an der Musikhochschule Köln sowie am Goldsmith‘s College, London. Konzertreisen führten ihn durchs In- und Ausland, insbesondere durch Westeuropa, nach Russland und in die USA. Für das Hörbuch »Mein Amerika, dein Amerika« spielte er eigene Bearbeitungen amerikanischer Musik auf CD ein.

Datum

(Sonntag) 19:00 - 22:00

Titel

Nach oben