1

Mai, 2022

2022Di24may20:0022:00FRIEDENSFORUM IN DER ALTEN DRUCKEREI OTTENSEN

Informationen

Auftaktveranstaltung Friedensforum – Moderation Harald Meyer

Wir planen einen offenen Treffpunkt für diejenigen, die an einem Austausch über ein breites Spektrum von Informationen interessiert sind und sich vorstellen können, im Rahmen von WORKSHOPS sich aktiv an einem Prozeß der Öffentlichkeitsarbeit zu beteiligen. Dabei wollen wir vermeiden, dass ein bestimmter Standpunkt andere dominiert, sondern erreichen, dass unterschiedliche Auffassungen nebeneinander bestehen können. Dazu gehört, dass jeder jeden respektiert und ausreden läßt, dass die einzelnen Beiträge nicht ausufern und jeder bemüht ist, sich auf einige Hauptpunkte zu beschränken. Wir suchen dabei nach einem Verfahren, wesentliche Ergebnisse schriftlich festzuhalten.

Nur so scheint es uns möglich, dass wir neue Leute hinzugewinnen und Vertreter von Organisationen einbeziehen, die sich und ihre Arbeit bei uns vorstellen, sich mit ihrer Position einbringen und deren Beiträge wir in unseren Rahmen mit aufnehmen.

Hauptziel ist, Möglichkeiten für eine Friedensperspektive zu gewinnen und die wesentlichen Punkte in eine öffentliche Debatte zu bringen. Dazu gehört, dass Buchveröffentlichungen bzw. Vorträge und Interviews vorgestellt werden. Wir werden dafür sorgen, dass schon vor den Treffen Texte zur Verfügung stehen, die als Broschüren einer neuen EDITION ALTE DRUCKEREI bei uns ausliegen und zum Selbstkostenpreis mitgenommen werden können:

  • Wir sind bereit – Ein Tag in Charkiv von Serhij Zhadan
  • Krieg gegen die Ukraine (Verschiedene Artikel)
  • Russland und der Westen von Harald Meyer
  • Putins Krieg, Russlands Krise von Andreas Zumach in Le Monde diplomatique3.22
  • Krieg ohne Menschen – Meduza (Russische Plattform)
  • Putins Gründe und Hintergründe (Verschiedene Artikel)
  • Für einen militanten Pazifismus von Albert Einstein und Sigmund Freud
  • UN-Sicherheit von Harald Meyer

Datum

(Dienstag) 20:00 - 22:00

Ticket kaufen

Reservierung

Wie viele Tickets? -1 +

Gesamt €0,00

Titel

Nach oben