Flamenco mit den Los Flamenquitos

Sa27Jul20:00Sa22:00Flamenco mit den Los Flamenquitos20:00 - 22:00

Informationen

Sie sind wieder bei uns! Einmal im Jahr haben wir die Los Flamenquitos zu Gast. Pure Passion und Leidenschaft – mehr als nur ein Versprechen. Nusret Ismailov, Juan Fernandez und Steven Pfeffer sind Vollblutmusiker, die bei jedem Konzert alles geben.

Über die Künstler
Nusret Ismaliov ist der Begründer der „Los Flamenquitos“. Er stammt aus einer mazedonischen Roma-Familie, aus der viele Musiker und kreative Künstler hervorgingen. Die Roma haben den spanischen Flamenco maßgeblich beeinflusst und gestalten ihn bis heute mit. Der Flamenco ist Nusrets Leben und schon in jungen Jahren nahm er bei vielen namhaften Lehrern, wie u.a. Farruquito, Antonio el Pipa, Pepe Torres und Esperanza Fernández, Unterricht in Tanz und Perkussion. Heute begeistert er sein Publikum durch die dynamischen Rhythmen seiner Cajón sowie mit seinem authentischen Gitano-Flamenco. Es ist ihm dabei ein Herzensanliegen, seine Zuhörer publikumsnah an dem Ausdruck seiner Emotionen teilhaben zu lassen.
Juan Fernández wuchs in der andalusischen Stadt Almería, innerhalb der international bekannten Familie Fernández auf, aus der viele professionelle Musiker hervorgingen und in der der Flamenco noch immer einen zentralen Stellenwert hat. Sein Vater „El Mori“, bekannt durch sein virtuoses Gitarrenspiel, brachte seinem Sohn bereits in jungen Jahren den Umgang mit der Gitarre bei, sodass Juan diese Tradition heute mit Stolz und Leidenschaft weiterführt. Auch die persönliche Begegnung mit Paco de Lucía inspirierten und beeinflussten Juans Karriere. Die meisterhaften Klänge seiner spanischen Gitarre sowie sein mitreißender Gesang, sind für das Publikum jedes Mal ein unvergessliches Erlebnis.
Steven Pfeffer ist in der Hamburger Jazz- und Flamencoszene ein meisterhafter Gitarrist mit jahrelanger internationaler Bühnenerfahrung. Unter anderem arbeitete er auch mit dem bekannten Hamburger Regisseur Fatih Akin zusammen, den er bei seinen Produktionen musikalisch unterstützte. Neben seinem virtuosen Gitarrenspiel beindruckt er sein Publikum mit seinem Sitar, dem bekanntesten indischen Melodieninstrument.

Tickets bestellen

Nennen Sie den Preis Minimum Preis ist €1,00

Anzahl -1 +

Gesamtbetrag €1,00

Veranstaltung teilen