Von Weingelag und Freundesschmaus…. Lieder von Carl Michael Bellman

So05Mai18:00So20:00Von Weingelag und Freundesschmaus…. Lieder von Carl Michael BellmanLebensfreude, Liebe, Natur, Schönheit und Vergänglichkeit in der Musik18:00 - 20:00

Informationen

Michael Dvorak (Gitarre und Gesang) und Brigitte Heinrich (Violoncello) widmen diesem Abend dem Komponisten Carl Michael Bellman, der bedeutendste Künstler des Rokoko in seiner Heimat Schweden. Bellmanns Themen beschäftigen sich mit Lebensfreude, Liebe, Natur, Schönheit und Vergänglichkeit, die Freuden von Trinkgelagen und Lustbarkeiten. Das Lebensgefühl des Rokoko spiegelt er ironisch, sarkastisch, melancholisch. Und im poetischen Vortrag schwingt in allem auch die Wehmut über das allgegenwärtige nahe Ende mit. Michael Dvorak singt die Lieder in deutscher und schwedischer Sprache.

Über die Künstler: Brigitte Heinrich hat eine klassische Musikausbildung auf dem Cello und spielt seit ihrer Jugend in verschiedenen Orchestern und Kammermusikgruppen. Durch Teilnahme an diversen Workshops hat sie ihr Repertoire in Richtung Weltmusik (z. B. Klezmer- und Balkanmusik) erweitert. Michael Dvorak ist Kunsterzieher und musikalischer Autodidakt. Seine musikalischen Erfahrungen hat er in langen Jahren Chor- und Bandarbeit erworben. Beide lernten sich während des Studiums an der Hamburger Kunsthochschule kennen und machen seit ca.15 Jahren gemeinsam Musik. Sie haben in dieser Zeit verschiedene Liedprogramme erarbeitet und zur Aufführung gebracht, die sowohl künstlerische Einzelpersönlichkeiten als auch Themen behandeln. (Bellman, Degenhardt, Cohen/Dylan, Lieder vom Wasser, Lieder vom Begehren etc.)

.

Tickets bestellen

Nennen Sie den Preis

Anzahl -1 +

Gesamtbetrag €0,00

Veranstaltung teilen